Wein aus Franken vom Weingut Dorsch, Iphofen
KontaktAnfahrtImpressum
Frankenwein - Weisswein, Rotwein, Secco, Brände
Weingut Dorsch, Iphofen, FrankenFrankenwein - Shop - Weisswein, RotweinTermine - Weinfest, Weinprobe - IphofenTradition - Frankenwein aus IphofenBilder-Galerie aus dem Weingut Dorsch, IphofenKontakt

Frankenwein - von der Traube in die Flasche

Weinherstellung im Weingut Dorsch, Iphofen

Die Herstellung des ausgezeichneten Frankenweines im Weingut Dorsch folgt einer langen Tradition. Seit mehr als 100 Jahren wird in den Lagen Iphöfer Kronsberg, Kalb, Julius-Echter-Berg und Burgweg Wein angebaut. Rebsorten wie Silvaner, Müller-Thurgau und Riesling als Vertreter der Weißweine sind ebenso wie die Rotweinsorten Spätburgunder, Domina und Schwarzriesling das Ergebnis traditioneller fränkischer Weinbaukunst.
Die fruchtbaren Keuperböden des Steigerwaldes bilden die Basis für die besten Weine aus Franken. Unter Berücksichtigung von Sonneneinstrahlung, Bodenbeschaffenheit, Hangneigung usw. werden die Weinberge mit den am besten dazu passenden Rebsorten angelegt. In Franken sind die Sommer oft wärmer als in anderen Regionen Deutschlands. Die Trauben können in dieser Zeit die typischen Aromen entwickeln, die den Frankenwein so besonders machen.
Nachdem in den ersten Monaten des Jahres die Reben zurückgeschnitten wurden und in der Folge streng nach integrierten und ökologischen Gesichtspunkten gearbeitet wurde, ist im Herbst endlich die Traubenreife erreicht. Viele fleißige Hände sind nun dabei, die „Träubel“ zu schneiden. Mit Sorgfalt und Geduld wird damit die hohe Qualität gewährleistet, die die Weine des Weingutes Dorsch ausmachen.
Ist die Weinlese abgeschlossen, werden die Trauben gekeltert. Nach der Traubenpressung gärt der Most in großen Gärbehältern. Dabei werden die im Most enthaltenen Fruchtzucker in Alkohol und Kohlesäure umgewandelt. Im nächsten Schritt gelangt der Wein in Lagertanks, wo er in Ruhe sein volles Aroma entwickeln kann.
Schließlich wird der neue Wein abgefüllt und steht damit der Liebhabern der Frankenweine zur Verfügung.
E-Mail-Kontakt
Datenschutzhinweise